Activision kauft Call-of-Duty-Entwickler

von Gunnar Lott,
31.10.2003 11:55 Uhr

Call of Duty hat Activision offensichtlich überzeugt: Kurz nach der Fertigstellung des PC-Spiels hat der Publisher eine Aktienoption ausgeübt und damit den Entwickler Infinity Ward vollständig aufgekauft. Activsion hatte schon bei der offiziellen Vorstellung von Call of Duty Pläne geschmiedet, aus dem Titel eine längere Serie zu stricken. Die stark überarbeiteten Konsolenversionen werden Anfang bis Mitte 2004 unter dem Namen Call of Duty: Finest Hour auf den Markt kommen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.