Activision - Pläne: - Drei neue Call of Duty in 24 Monaten

Activision hat Großes vor mit der Call of Duty-Marke: Offenbar befinden sich im Moment drei Spiele in der Entwicklung.

von Daniel Raumer,
22.04.2010 12:21 Uhr

Der Publisher Activsion will nach momentanen Planungen in den kommenden zwei Jahren gleich drei neue Call of Duty-Titel veröffentlichen. Dan Amrich, ein Blogger für Activision, schriebt in einem Facebook-Thread:

»Bezüglich CoD haben sie (Activision, Anm.d.A.) drei Spiele für die nächsten zwei Jahre angekündigt. Das Muster von einem Spiel pro Jahr wird also beibehalten, mit einem ganz neuen CoD-Spiel von einem neuen Entwickler in einem anderen Genre als die bisherigen Titel der Serie.«

Treyarch (Call of Duty 3 und World at War) arbeitet im Moment an einem Shooter, der dieses Jahr erscheinen soll und bisher als World at War 2 geführt wird. Infinity Ward, die Erfinder der Serie, sind damit offenbar mit Modern Warfare 3 beschäftigt.
Dritter im Bunde sind die Sledgehammer-Studios, die das genrefremde Call of Duty entwickeln: Nach bisherigen Informationen wird es ein Action-Adventure und soll »das Publikum für die Serie weiter vergrößern« - zumindest, wenn es nach Activision geht.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...