Activision setzt weiter auf Marvel

von Andre Linken,
13.11.2005 19:39 Uhr

Die erfolgreichen Absatzahlen der bisher veröffentlichten Spider-Man- und X-Men-Spiele haben Konsequenzen. Der Publisher Activision und Marvel Entertainment verlängerten in diesen Tagen ihr Abkommen, das die Entwicklung und den Vertrieb weiterer Spiele aus den besagten Comic-Universen für sämtliche Plattformen umfasst - und zwar bis zum Jahr 2017. Der bisherige Vertrag, der erst in rund vier Jahren ausgelaufen wäre, wurde somit vorzeitig verlängert. Die Zahlen können sich aber auch wirklich sehen lassen: Bis dato wanderten über 25 Millionen Exemplare des Fassadenkletterers und der X-Men-Zunft über die Ladentheken.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.