Activision verklagt

von Heiko Häusler,
09.03.2004 09:30 Uhr

Steckt Activision in ernsten Schwierigkeiten? Vertreter von Activision-Aktionären haben bei einem kalifornischen Gericht Klage gegen den Publisher eingereicht. Der Vorwurf der Kläger lautet, dass die Unternehmensführung und einige ehemalige Führungskräften die Einkünfte und das Vermögen von Activision zwischen dem 1. Februar 2001 und dem 17. Dezember 2002 überbewertet haben. Activision weist die Klage zurück. Ob es zu einem Gerichtsverfahren kommt oder man sich außergerichtlich einigen kann, steht im Moment noch nicht fest.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.