AFRO SAMURAI: Resurrection Veröffentlichung - Die Schnetzelorgie geht in die nächste Runde

Der Publisher Universum Anime nimmt euch auf den Rachefeldzug des Samurais mit der Afromatte mit.

von Gamepro Redaktion,
22.06.2009 12:30 Uhr

Kaum war der Namenswechsel von ufa Anime zu Universum Anime vollzogen (wir berichteten), da konnte der Publisher auch schon den ersten frisch lizenzierten Titel präsentieren, der unter dem neuen Firmennamen erscheinen wird. Nachdem im vergangenen Jahr die Samurai-Action-OVA AFRO SAMURAI noch unter dem alten Label ufa Anime erschien, hat sich Universum Anime nun auch die Rechte an dem Movie-Sequel AFRO SAMURAI: Resurrection gesichert. Die rund 90-minütige Produktion von GONZO (u. a. SHANGRI-LA), die am 25. Januar 2009 auf dem US-Sender Spike TV urausgestrahlt wurde, soll hierzulande am 31. Juli erscheinen. Übrigens: Auf der zeitgleich stattfindenden Animagic wird das action- wie blutreiche Vergeltungsepos übrigens auch im Rahmen des Animotion-Filmfestivals auf der großen Leinwand gezeigt.

Bei AFRO SAMURAI: Resurrection verzichtet Universum Anime auf ein zweigeteiltes DVD-Release wie noch im Falle von Teil eins: Anstatt zunächst eine gekürzte FSK-16-Fassung zu veröffentlichen und dann erst den ungeschnittenen Director‘s Cut hinterher zu schieben, soll AFRO SAMURAI: Resurrection ausschließlich in der mit reichlich Extras ausgestatteten Uncut-Special-Edition erscheinen– freilich mit der Kennzeichnung „keineJugendfreigabe“. Neben dem englischen Originalton mit Samuel L. Jackson und Lucy Liu wird auch wieder eine deutsche Sprachversion enthalten sein, für die sich die bewährten Stimmen um Afro/Ninja-Ninja-Sprecher Jan-David Rönfeld die Ehre geben. Beide Tonspuren werden in DD 5.1-Qualität vorliegen.

»Mehr News, Videos und Specials zum Thema Anime findet ihr im Anime Channel«


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.