Age of Conan - Online-Rollenspiel verspätet sich

Geduld ist angesagt.

von Volker Stuckmann,
10.08.2007 13:45 Uhr

Das Online-Rollenspiel Age of Conan: Hyborian Adventures wird nicht mehr wie geplant am 30. Oktober 2007, sondern frühestens am 25. März 2008 in den Regalen der Händler stehen. Diesen neuen Release-Termin verkündeten nun Entwickler Funcom und Publisher Eidos.

Die verschobene Veröffentlichung des MMOs erlaube Funcom Feinschliff und Verbesserung der versprochenen Qualitäten von Age of Conan und gewährleiste zum Launch im nächsten Frühling »eine fantastische MMO-Erfahrung« heißt es in der offiziellen Pressemitteilung.

»Natürlich bedauern wir, Age of Conan nach hinten verschieben zu müssen. Nach gründlicher Abwägung und Analyse aktueller Rückmeldungen aus dem Beta-Test glauben wir allerdings, dass der neue Releasetermin im besten Interesse der Spieler, des Unternehmens und unsereins ist«, kommentierte Funcom-Chef Trond Arne Aas die Verspätung des Online-Rollenspiels.

Funcom fühle sich verpflichtet, Spiele hervorragender Qualität abzuliefern und wisse, dass auf dem momentanen MMO-Markt nur das Beste bestehen könne. Dank der zusätzlichen Entwicklungszeit könne man den Spielern nun etwas noch einzigartigeres und mächtigeres bieten und dem »unglaublichen Conan-Erbe« so gerecht werden, fügte Age of Conan-Produzent Gaute Godager hinzu.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...