Alan Wake - Jetzt exklusiv bei Microsoft

Alan Wake kommt exklusiv für Xbox 360.

von Walter Reindl,
07.02.2007 13:52 Uhr

Microsoft hat das finnische Entwicklerstudio Remedy für deren nächstes Spiel Alan Wake exklusiv unter seine Fittiche genommen. Präzise bedeutet das, dass Alan Wake exklusiv für Windows Vista und die xbox360 auf den Markt kommen wird. Das Spiel wird nicht für andere Konsolen oder DX9 portiert. Business-Direktor Matias Myllyrinne hat keine Bedenken deswegen, ganz im Gegenteil: "Der Fakt, dass das Spiel nicht auf alle möglichen Plattformen portiert werden muss, wird die Entwicklung und Fertigstellung nur vereinfachen und beschleunigen."

Microsoft hat dem 30-köpfigen, in Espoo (Finnland) beheimateten Remedy-Team seine volle Unterstützung bei der Fertigstellung des Titels versichert, inklusive der Nutzung von hauseigenen Gamestudios, in denen die Lokalisierungen durchgeführt werden können. Die Produktion eines Spiels in dieser Größenordnung verschlingt typischerweise etwa 10 Millionen Euro - und ungefähr noch einmal den gleichen Betrag für das Marketing. Beide Firmen machten keine Angaben über die Kosten, die für die Fertigstellung des Spiels benötigt werden. Allerdings dürfte es kein Geheimnis sein, dass Microsoft sich in erster Linie der eindrucksvollen Grafikqualität von Alan Wake bedienen will, um die Vorzüge seines neuen Betriebssystems Vista und der mit zur "Familie" gehörenden Xbox 360-Konsole im allerbesten Licht zu präsentieren.

Quelle


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...