Alan Wake - »The Signal«-DLC - Download-Episode zeigt andere Perspektive

von Michael Obermeier,
18.05.2010 10:06 Uhr

Die erste Dowload-Episode für Alan Wake mit dem Titel »The Signal« wird am 27. Juli auf Xbox LIVE erscheinen. Wer Alan Wake neu gekauft hat, bekommt den Zusatzinhalt durch einen der Verpackung beiliegenden Code gratis. Wie Remedy jetzt gegenüber der Website Computerandvideogames.com verraten hat, soll diese Episode jedoch »die Hauptgeschichte nicht weitererzählen« sondern stattdessen »eine andere Perspektive auf die Handlung zeigen«. Remedy möchte mit diesen Episoden die Wartezeit zwischen Alan Wake und einer möglichen Fortsetzung – der zweiten Staffel – überbrücken.

Oskari Hakkinen von Remedy erklärt die Entscheidung: »Die Erste Staffel (Alan Wake 1) – nur um das klarzustellen – ist das komplette Paket und der Spieler enthüllt darin das Mysterium und erreicht all seine Ziele. (...) Diese Erweiterungen erzählen sozusagen nicht mehr von der Geschichte. Sie zeigen einen anderen Blickwinkel auf das, was der Spieler in Staffel 1 getan hat und versuchen ihn darauf vorzubereiten, was er in Staffel 2 tun wird.«

Freilich lässt diese Aussage Raum für Interpretationen. Zum einen spricht Hakkinen von der Mehrzahl Erweiterungen, weitere DLCs scheinen also in Arbeit zu sein. Außerdem zeigten bereits die im Spiel gefundenen Manuskriptseiten oft Ereignisse aus anderen Blickwinkeln und erweiterten so die Geschichte um neue Aspekte.

Ob es ein Alan Wake 2 geben wird, ist derzeit noch unklar. Der Entwickler Remedy hatte bereits zuvor verkündet, schon die Geschichte für Teil 2 geschrieben zu haben. Letztlich entscheidet aber der Erfolg von Alan Wake über die Zukunft der Marke. In den UK-Charts ist der »psychologische Action-Thriller« derzeit auf Platz 2 eingestiegen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...