Alan Wake 2 - Gameplay-Szenen aus dem Prototypen von 2010

Remedy hat einen bereits 2010 fertiggestellten Prototypen zu Alan Wake 2 diversen Publishern in Form eines Gameplay-Videos präsentiert. Nun sind die Spielszenen im Internet aufgetaucht.

von Tobias Ritter,
22.04.2015 11:49 Uhr

Alan Wake 2 wurde bereits 2010 in Form eines Prototypen-Gameplayvideos diversen potentiellen Publisher angeboten - ohne Erfolg.Alan Wake 2 wurde bereits 2010 in Form eines Prototypen-Gameplayvideos diversen potentiellen Publisher angeboten - ohne Erfolg.

Offiziell angekündigt wurde Alan Wake 2 bis heute zwar nicht, dennoch hat das Entwicklerstudio Remedy zwischenzeitlich bereits an einem Nachfolger seines »psychologischen Action-Thrillers« gearbeitet. Eigenen Aussagen zufolge setzte sich das Entwicklerteam bereits vor der Veröffentlichung des ersten Teils im Jahr 2010 zusammen, um über eine Fortsetzung zu sinnieren. Kurze Zeit später gab es dann einen vorzeigbaren Prototypen, mit dem man sich auf die Suche nach einem Publisher begab.

Im Rahmen einer ausführlichen Reportage rund um die Entwicklung von Alan Wake und den möglichen zweiten Teil durfte die englischsprachige Webseite polygon.com nun einen ersten Blick auf einige Gameplay-Szenen des Alan-Wake-2-Prototypen werfen - und hat das zugehörige Video mit Erlaubnis des Entwicklerteams ebenfalls ins Internet gestellt. Das Video wurde damals zu Präsentationszwecken genutzt, um potentiellen Publishern eine Fortführung der Marke schmackhaft zu machen.

Eine der grundlegenden Ideen für Alan Wake 2 war es übrigens, den Spielern eine Möglichkeit zum Umschreiben und neu gestalten der Spielwelt und Story zu geben. Außerdem sollte die Geschichte direkt an den Cliffhanger des ersten Ablegers anknüpfen.

Mehr: Alan Wake im Test - Im Dunkeln tippen

Derzeit befindet sich Remedy bezüglich Alan Wake 2 in Gesprächen mit verschiedenen Partnern. In Stein gemeißelt ist bisher aber noch nichts.

Alan Wake - Screenshots ansehen


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.