Alan Wake - Neue Infos auf der E3? - Spekulationen geben Thriller-Fans Hoffnung

Glaubt man der Gerüchteküche wird Remedys neues Spiel Alan Wake doch auf der E3 präsentiert.

von Frank Maier,
26.06.2008 12:04 Uhr

Im offiziellen Microsoft-Line-Up für die diesjährige E3, die der Publisher Mitte Juni veröffentlichte, fehlte der Name Alan Wake auf der Liste. Jetzt sind Gerüchte aufgetaucht, die besagen, dass der 3rd-Person-Shooter im Juli doch der Fachpresse präsentiert wird.

Den Spekulationen zugrunde liegt ein Eintrag auf der Webseite e3.net, die Alan Wake als E3-Spiel aufführt. Ob dies reines Wunschdenken ist oder ob der Seite verlässliche Informationen vorliegen bleibt abzuwarten. Die Ankündigungen von Microsoft könnten jedoch durchaus darauf hindeuten. So erklärte der Publisher nach der Vorstellung des Line-Ups, dass es nicht alle Spiele umfasse und man zwei noch nicht genannte (Xbox 360-)Titel zeigen werde.

Eine offizielle Bestätigung seitens Microsoft oder Entwickler Remedy steht hingegen (noch) aus.


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.