Alan Wake - Neues erst im Oktober? - Remedys Thriller auf der Tokyo Game Show

Microsoft-Gewinnspiel kündigt neues Material aus Alan Wake für die TGS an.

von Daniel Feith,
21.07.2008 11:01 Uhr

Die Hoffnungen vieler Spieler wurden enttäuscht, als Alan Wake, das "psychologische Action-Thriller"-Spiel der Max Payne-Macher Remedy doch nicht auf der diesjährigen E3 zu sehen war. Die letzten Bilder und Trailer aus Alan Wake sind über ein Jahr alt - seitdem ist es still um den Titel.

Im Netz ist nun eine Gewinnspielseite von Publisher Microsoft aufgetaucht. Hauptpreis: eine Reise zu den Entwicklern von Alan Wake, wo der Gewinner digital gescannt und als Charakter ins Spiel eingebaut wird. Außerdem fliegt der Glückliche nach Tokio, um das Ergebnis der Digitalisierung auf der Tokyo Game Show 2008 (09. - 12. Oktober) zu sehen.

Das Gewinnspiel datiert allerdings schon vom März 2007. Ob die Ankündigung deswegen noch aktuell ist, ist mehr als fraglich. Dass Microsoft seinen sehr "westlichen" Titel Alan Wake ausgerechnet im Xbox 360-schwachen Japan präsentieren will, passt außerdem auch nicht ganz zusammen.

Neue Infos über Alan Wake sind jedenfalls längst überfällig. Bereits im April kündigten die Entwickler "bald" neue Informationen zum Spiel an. Vielleicht klappt es ja bereits zur Games Convention Ende August.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...