Alan Wake - Storydetail - Vorsicht Spoiler!

Autor Sam Lake verrät einige Details zu Alan Wakes Geschichte und deutet ein besonderes Level im Psycho-Thriller an.

von Daniel Feith,
11.12.2009 17:43 Uhr

Das US-Magazin 1Up berichtet in einer mehrseitigen Artikelstrecke über Remedys Psycho-Thriller Alan Wake. In dieser verrät der Chefautor von Alan Wake Sam Lake ein interessantes Detail über die Geschichte des Schriftsteller Wake. Vorsicht Spoilergefahr! Weiterlesen auf eigene Gefahr!

Sam erzählt, dass Alan Wake sich vor seiner Zeit in Bright Falls einen Namen als Schriftsteller von Kriminalthrillern gemacht habe. Die Hauptperson in den Krimis sei ein zynischer Cop in New York gewesen. Kennern der Firmengeschichte von Remedy Entertainment dürfte klar sein, welcher Cop gemeint ist. Angeblich soll auch eine spielbare Flashbacksequenz auf diese Zeit in Alan Wakes Biographie Bezug nehmen.

Wir sind bereits gespannt, welche Storywendungen in Alan Wake noch auf uns warten.

» Unser ausführliches Alan Wake - Interview mit Remedy Entertainment findet ihr hier


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...