Alien: Covenant - Nun also doch: Prometheus-Star Noomi Rapace spielt im Sequel mit

Überraschend lässt Ridley Scott Prometheus-Star Noomi Rapace als Dr. Elizabeth Shaw nun doch im Sequel neben Michael Fassbender mitspielen.

von Vera Tidona,
21.06.2016 11:00 Uhr

Prometheus-Star Noomi Rapace darf nun doch in Ridley Scotts Sequel Alien: Covenant mitspielen.Prometheus-Star Noomi Rapace darf nun doch in Ridley Scotts Sequel Alien: Covenant mitspielen.

Das lange Hin und Her hat anscheinend ein Ende gefunden: Entgegen früheren Aussagen von Ridley Scott spielt Prometheus-Star Noomi Rapace nun doch im Sequel »Alien: Covenant« mit und schlüpft erneut in ihre Rolle als Dr. Elizabeth Shaw.

Mehr dazu: Erstes Set-Bild zeigt neue Hauptdarstellerin Katherine Waterston

Wie das US-Magazin Deadline berichtet, befindet sich die schwedische Schauspielerin derzeit am Filmset in Australien und wird einige Wochen vor der Kamera stehen. Noch ist unklar, wie groß nun ihre Rolle sein wird.

Zuletzt wurde heftig über ihre Rückkehr diskutiert. Die beiden Drehbuchautoren Jack Paglen (Transcendence) und Michael Green (Green Lantern) haben für Regisseur und Produzent Ridley Scott diverse Drehbuchfassungen geschrieben, in den es zunächst eine Rückkehr von Dr. Elizabeth Shaw aus dem Vorgängerfilm »Prometheus« an der Seite von Michael Fassbender gab. Später wurde diese wieder verworfen nur um sie jetzt doch wieder in die Handlung einzubinden.

Erst kürzlich veröffentlichte Scott ein neues Set-Bild von »Alien: Covenant« mit einem optisch veränderten Michael Fassbender als Android David. Denn während er in »Prometheus« noch blond war, zeigt das neuste Set-Bild den Star nun mit dunkelbraunen Haaren. Handelt es sich dabei womöglich um eine weitere Inkarnation, die zur Crew der Covenant gehört.

Die Handlung von »Alien: Covenant« setzt rund zehn Jahre nach den Ereignissen aus »Prometheus« an. Die Crew des Kolonieschiffs Covenant befindet sich auf der Suche nach neuen Welten und landet auf einem fernen und unbekannten Planeten. Doch was zunächst wie ein Paradies aussieht, entpuppt sich schon bald als ein lebensgefährlichen Ort. Hier trifft die Crew auch auf den Androiden David (Michael Fassbender) als einzigen Überlebenden der gescheiterten Prometheus-Expedition.

In weiteren Hauptrollen spielen Katherine Waterston, Danny McBride (Up in the Air) und Demian Bichir (The Hateful Eight) mit.

Der Science-Fiction-Film »Alien: Covenant« bildet den Auftakt einer Trilogie als Verbindung zwischen dem Alien-Prequel »Prometheus« und Ridley Scotts Filmklassiker »Alien« aus dem Jahr 1979. Ein Kinostart ist für den 24. August 2017 angekündigt.

Alle 6 Bilder ansehen

Prometheus - International Launch-Trailer (Extended) Prometheus - International Launch-Trailer (Extended)


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...