Aliens: Colonial Marines - Entwicklung der Wii-U-Version wurde laut Sega nicht eingestellt

Aktuelle Gerüchte besagen, dass die Arbeiten an der Wii-U-Version des Shooters Aliens: Colonial Marines angeblich eingestellt wurden. Der Publisher Sega hat das jetzt offiziell dementiert.

von Andre Linken,
14.02.2013 15:12 Uhr

Aliens: Colonial Marines soll auch weiterhin für die Wii U erscheinen.Aliens: Colonial Marines soll auch weiterhin für die Wii U erscheinen.

Während der Ego-Shooter Aliens: Colonial Marines bereits seit dieser Woche für die PlayStation 3 und die Xbox 360 erhältlich ist, lässt die Version für die Wii U noch etwas auf sich warten. Wenn es nach einem Bericht des Magazins Kotaku geht, erscheint das Spiel überhaupt nicht mehr für Nintendos neueste Konsole.

Wie der Kotaku-Redakteur Jason Schreier verkündete, habe er vor zirka einem Monat von einer nicht näher genannten Quelle gehört, dass der Release der Wii-U-Version von Aliens: Colonial Marines auf unbestimmte Zeit verschoben wurde. Dies wäre gleichzusetzen mit einer Einstellung der Entwicklung.

Wie jetzt jedoch der Publisher SEGA gegenüber dem Magazin Eurogamer klargestellt hat, sei an diesem Gerücht nichts dran. Man habe bisher lediglich noch keinen Release-Termin für die Wii-U-Version verkündet. Das sei aber auch schon alles.

Demnach ist die Veröffentlichung von Aliens: Colonial Marines für die Wii U noch immer geplant - zumindest offiziell.

» Den Test von Aliens: Colonial Marines auf GamePro.de lesen

Alle 97 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...