Angespielt: Backyard Wrestling

von Gunnar Lott,
21.04.2003 12:27 Uhr

Eidos war in der GamePro-Redaktion zu Besuch, um uns das neue Tomb Raider: Angel of Darkness (siehe Preview im nächsten Heft) und Backyard Wrestling: Don't try this at home vorzuführen. Die Backyard-Reihe erfreut sich in den USA großer Beliebtheit, Wrestling ist das erste Spiel daraus, das es nach Europa schafft. Unser erster Eindruck: schnelles, ungewöhnliches Kampfspiel mit interaktiver Umgebung. Die Kämpfer duellieren sich mit allem, was gerade in der Gegend herumliegt (Stöcke, Stühe, Vasen etc.) und können auch schon mal die Fassenden hochklettern, um sich von oben auf den Kontrahenten zu werfen. Trotz noch etwas roher Grafik (kann sich bis zum Erscheinen noch verbessern) ein kurzweiliges Spiel, das sich Fans des Genres vormerken sollten. Backyard Wrestling kommt für PS2 und Xbox. Erste Bilder findet ihr in unserer Screenshot-Galerie.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.