Angry Birds Space im Test - Als die Vögel den Weltraum eroberten

Die enormen Verkaufszahlen der Angry Birds sind zu einem Manifest der Casual-Spielkultur geworden. Auch die neuste Episode hat auf dem Markt sprichwörtlich wie eine Bombe eingeschlagen - passend zum Spielablauf. Kann die Reihe immer noch überzeugen?

von Thomas Ruhk,
30.03.2012 16:32 Uhr

Die wütenden Vögel sind in Angry Birds Space mal wieder in Aufruhr. Schon wieder haben die Schweine den Zorn der bunten Flieger auf sich gezogen – Zeit, die Festungen der grünen Ferkel erneut einzureißen. Und die Armee der Helfer ist groß: Zehn Millionen mal wurde der Krieg der Vögel in der Rekordzeit von nur drei Tragen heruntergeladen. Was ist dran am Phänomen Angry Birds?

» Holt euch jetzt Angry Birds Space für das iPad im AppStore!

Immer noch das alte Federkleid

Die frostige Eiswelt von Angry Birds Space.Die frostige Eiswelt von Angry Birds Space.

Am Spielprinzip hat sich überhaupt nichts verändert. Wie schon in den Vorgängerepisoden muss der Spieler mittels einer Zwille allerlei unterschiedliche Vogelarten auf die Festungen der Schweine schießen. Die Reihenfolge ist dabei stets vorgegeben, man darf sich seine "Waffen" nicht selbst auswählen. Die Flatterviecher verfügen indes über ein beeindruckendes Arsenal: sie teilen sich auf Kommando in drei Einzelteile, sie gefrieren einen kleinen Bereich in brüchiges Eis, oder sie können wie eine Zielsuchrakete auf einen bestimmten Punkt gelenkt werden. Andere Vögel wiederum sind wuchtige Rammböcke, wieder andere explodieren mit mächtiger Druckwelle. Es hätte seinen Reiz, wenn sich der Spieler selbst entscheiden müsste, mit welchen Angry Birds er nun ins Feld zieht – doch leider gibt es diese Möglichkeit nicht.

Alle 6 Bilder ansehen

So besteht der Reiz des Titels nach wie vor ausschließlich in der Suche nach dem bestmöglichen Schuss. Maximal drei Sterne können pro Level verdient werden, deren Vergabe sich nach den erreichten Punkten richtet. Wer mit dem ersten Treffer alle Schweine erwischt, hat gute Chancen auf die drei Sterne.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...