Anime Japan: 07 Ghost - Die glorreichen Sieben und der Todesgott

Anime-Adaption des Mangas 07 Ghost umfasst 13 Episoden.

von Gamepro Redaktion,
03.07.2009 13:30 Uhr

Teito Klein, ein Waisenjunge und ehemaliger Sklave hat keinerlei Erinnerung an seine Vergangenheit mehr. Da er die seltene Gabe besitzt, die magische Fähigkeit namens Zaiphon anzuwenden, wurde er auf die Barsburg Militärakademie geschickt, wo er einer der besten Studenten ist. Dann kommt er jedoch einem dunklen Geheimnis auf die Spur, in dessen Mittelpunkt neben ihm selbst auch zwei mächtige Kontrahenten stehen: Der Todesgott „Verloren“ und dessen Widersacher, die »Seven Ghosts« ...

Seit Anfang April läuft im japanischen Fernsehen die 13-teilige Action-Fantasy-Serie 07 Ghost. Die Anime- Adaption basiert auf der gleichnamigen Manga-Reihe von Yuki Amemiya und Yukino Ichihara, die seit 2005 im Monthly Comic Zero Sum-Magazin erscheint, inzwischen sieben Bände umfasst und damit noch nicht abgeschlossen ist. Für die TV-Fassung beauftragte Studio DEEN (u. a. Vampire Knight) unter anderem Regisseur Nobuhiro Takamoto (u. a. Tokimeki Memorial ~Only Love~) und Musikus Kotaro Nakagawa (u. a. Cross Game).

»Mehr News, Specials und Videos zum Thema Anime und Co findet ihr im Anime Channel«


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.