Anime Japan: Neues von sexy Agent Aika - Neue DVD- und Blu-ray Volumes von Aika

Viel nackte Haut, viel Action, viel Agent Aika! In Japan erscheint eine weitere Episode um die freizügige Agentin. Mit Aika ZERO kommen die Fans erneut voll auf ihre Kosten!

von Gamepro Redaktion,
27.08.2009 17:00 Uhr

Vor zwei Tagen veröffentlichte der japanische Publisher Bandai Visual das erste von drei je 30-minütigen DVD- bzw. Blu-ray- Volumes von AIKa ZERO, der vierten OVA-Reihe aus der hierzulande bei OVA Films erschienenen Action-Adventure-Saga Agent Aika. Für die Produktion zeichnete erneut Studio Fantasia (u. a. Najica) verantwortlich, während Noriyasu Yamauchi den bisherigen Regisseur Katsuhiko Nishijima ablöste. Der Multitasker übernahm zudem wie schon bei den ersten drei Reihen das Fanservice-lastige Character-Design sowie die Aufgabe des Animation-Directors.

Die Story: Sexy Aika hat ihren Highschool-Abschluss in der Tasche und studiert an der Uni Ingenieurwissenschaften. Daneben macht sie im Bergungsunternehmen ihres Ziehvaters Gozo Aida eine Ausbildung zum Salvager. Eines Tages wird sie von ihren Freundinnen Eri und Karen gebeten, einigen mysteriösen Vorkommnissen an Karens Schule auf den Grund zu gehen und befindet sich – schwupps! – in einem neuen Abenteuer ...

»Mehr Anime-News findet ihr täglich aktuell im Anime Channel«


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.