Apple iPad - Release - Internationaler Start verschoben

Apple hat die internationale Veröffentlichung des iPad verschoben.

von Andre Linken,
14.04.2010 17:50 Uhr

Wer sich hier zu Lande ein iPad zulegen will, muss sich etwas länger gedulden als zunächst gedacht. Wie Apple jetzt offiziell verkündet hat, wurde der internationale Verkaufsstart des Tablets um zirka einen Monat verschoben - auf Ende Mai 2010.

Grund für diese Verzögerung sei die extrem hohe Nachfrage des iPad in den USA. Dort wurden bereits über 450.000 Exemplare verkauft und mehr als 3,5 Millionen Apps heruntergeladen. Konkrete Preisangaben für den internationalen Verkaufsstart werden am 10. Mai 2010 enthüllt. Ab diesem Tag werden auch die ersten Online-Vorbestellungen angenommen.


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.