Apple iPhone 5 - War angeblich schon vor dem iPhone 4S in Entwicklung

Wieder einmal gibt es neue Gerüchte über das iPhone 5, die diesmal jedoch vom durchaus seriösen Branchendienst Bloomberg stammen.

von Georg Wieselsberger,
11.06.2012 10:45 Uhr

Laut Bloomberg wird das iPhone 5 die erste Veränderung des Designs seit dem Jahr 2010 mit sich bringen, da das neue Apple-Smartphone einen größeren Bildschirm besitzen soll. Bestellungen für die größeren Displays sind demnach bereits bei den Zulieferern in Asien eingegangen.

Der Branchendienst bezieht sich auf Informationen von drei verschiedenen Insidern, die natürlich nicht genannt werden wollen. Bestätigt wird durch die »Insider« auch, dass der im Oktober 2011 verstorbene Apple-Mitgründer Steve Jobs noch an dem neuen iPhone mitgearbeitet und dabei eine Schlüsselposition eingenommen habe.

Die Entwicklung des iPhone 5 habe bereits vor der Vorstellung des aktuellen iPhone 4S begonnen. Die Vorstellung des neuen iPhones könnte im Oktober stattfinden, die Massenproduktion soll sogar schon nächsten Monat starten.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.