Archival Disc - Sony stellt NextGen-Blu-ray mit bis zu 1 TByte vor

Sony und Panasonic kündigten jetzt die nächste Generation der Blu-ray-Discs an. Diese trägt den Namen Archival Disc und hat eine Kapazität von bis zu einem Terabyte.

von Andre Linken,
10.03.2014 15:55 Uhr

Sony und Panasonic kündigen die Archival Disc als nächste Generation der Blu-ray an. Die maximale Kapazität liegt bei einem Terabyte.Sony und Panasonic kündigen die Archival Disc als nächste Generation der Blu-ray an. Die maximale Kapazität liegt bei einem Terabyte.

Nachdem es in der jüngeren Vergangenheit immer wieder entsprechende Gerüchte gab, haben Sony und Panasonic jetzt die nächste Generation der Blu-ray-Discs offiziell angekündigt.

Diese tragen den Namen Archival Disc und sollen gegen Sommer 2015 auf den Markt kommen. Es handelt sich dabei um Discs, die beidseitig beschreibbar sein und drei Schichten pro Seite bieten werden. Die ersten Versionen des neuen Formats sollen dabei eine Kapazität von 300 Gigabyte haben. Allerdings wollen Sony und Panasonic die entsprechende Technologie kontinuierlich verbessern und die Kapazität im nächsten Schritt auf 500 Gigabyte erhöhen.

Das Ziel beider Firmen ist die Bereitstellung einer Archival-Disc-Version, die über eine Kapazität von einem Terabyte verfügt. Dies soll unter anderem durch sogenanntes »Multi Layer Recording« bewerkstelligt werden. Wann genau die Versionen mit den größeren Kapazitäten auf den Markt kommen werden, ist bisher allerdings noch nicht bekannt.

Die offizielle Meldung findet ihr auf der offiziellen Webseite von Sony.

Die erste Version der Archival Disc soll im Sommer 2015 erscheinen - mit einer Kapazität von 300 GByte.Die erste Version der Archival Disc soll im Sommer 2015 erscheinen - mit einer Kapazität von 300 GByte.


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.