Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Inhaltsverzeichnis

Armored Forces im Test - Mit stählernen Ungetümen ziehen Sie in die Schlacht!

Im Jahr 2456 wird das Universum von einer Föderation aus Großkonzernen und ehemaligen Erdpolitikern regiert. Am Rande der Galaxie hat sich jedoch eine kleine, aber feine Rebellengruppe gebildet: Die Armored Forces. Der Konflikt eskaliert und beide Seiten lassen schließlich ihre blechernen Kampfkolosse aufeinander los! Wahlweise spielen Sie dabei gegen die KI oder einen menschlichen Gegner.

von Airgamer ,
02.10.2006 00:00 Uhr

Im Jahr 2456 wird das Universum von einer Föderation aus Großkonzernen und ehemaligen Erdpolitikern regiert. Am Rande der Galaxie hat sich jedoch eine kleine, aber feine Rebellengruppe gebildet: Die Armored Forces. Der Konflikt eskaliert und beide Seiten lassen schließlich ihre blechernen Kampfkolosse aufeinander los! Wahlweise spielen Sie dabei gegen die KI oder einen menschlichen Gegner.

Weiterführende Links:
Testbericht
Unterstütze Handys
Forum
So testen wir
Screenshotgalerie

Meinung

Armored Forces hätte das Zeug gehabt, ein rundenstrategisches Highlight zu werden: Das Bestücken meiner Riesenroboter mit Waffen und vor allem die dichte Hintergrundhandlung motivieren! Doch leider hat das Bewegungssystem viel zu viel Freiraum, genaues Taktieren ist meist überflüssig und das drückt auf den Spielspaß. Mobile Hobbygeneräle dürfen aber trotzdem zugreifen!

Fazit: Zu viel Freiraum!

Wertung

Spielspass

72

Grafik

befriedigend

Sound

gut

Steuerung

gut

Multiplayer

gut

Spielspassdauer

mittel

Schwierigkeitsgrad

leicht bis schwer

Fazit

Atmosphärische Kampfroboter-Rundenstrategie mit wenig sinnvollem Bewegungssystem.

Testgeräte

SonyEricsson K750i, SonyEricsson W800i,

1 von 2

zur Wertung



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.