Army of Two: The Devil’s Cartel - Nur noch Koop-Multiplayer, Release-Termin bekannt, neue Screenshots

Der Entwickler Visceral Games hat bestätigt, dass es in Army of Two: The Devil’s Cartel keinen kompetitiven Multiplayer-Modus geben wird. Außerdem wurden der Release-Termin und eine Vorbesteller-Edition bekannt gegeben.

von Tony Strobach,
02.11.2012 14:00 Uhr

Im Multiplayer nur noch miteinander: Army of Two: The Devil’s Cartel wird keinen kompetitiven Mehrspielermodus mehr haben.Im Multiplayer nur noch miteinander: Army of Two: The Devil’s Cartel wird keinen kompetitiven Mehrspielermodus mehr haben.

Der Third-Person-Shooter Army of Two: The Devil’s Cartel erscheint am 29. März 2013 in Europa (am 26. in den USA) ohne kompetitiven Multiplayer-Modus. Das bestätigte der verantwortliche Designer Julien Lamoureux gegenüber der englischsprachigen Webseite VG247.com.

»Wir wollten unsere Ressourcen nicht zwischen kompetitivem Multiplayer und einer Koop-Kampagne aufteilen«, so der Designer. »Also haben wir uns gesagt, wir stecken unsere Ressourcen einfach in das, was wir hauptsächlich erreichen wollen und das ist ein intensives Koop-Erlebnis.«

Der Entwickler Visceral Games hat außerdem eine Vorbesteller-Edition für Army of Two 3 angekündigt. Die Edition enthält drei zusätzliche Overkill-Contracts sowie mehr Waffen und Outfits mit speziellen Thematiken.

Neue Screenshots zum dritten Teil der Army-of-Two-Serie haben wir in unsere Galerie hochgeladen.

Army of Two: The Devil's Cartel - Screenshots ansehen


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.