Assassin's Creed - In Japan kaum gefragt

Schleppender Verkaufsstart

von Andre Linken,
04.12.2007 15:02 Uhr

Diese Meldung sieht der Publisher Ubisoft wohl mit einem lachenden und einem weinenden Auge. in der vergangenen Woche wurde das Actionspiel Assassin's Creed auch in Japan auf den Markt gebracht - zumindest die Xbox 360-Version.

Allerdings verlief der Verkauf im Vergleich zu anderen Ländern recht schleppend an. Ersten Informationen zufolge wanderten bisher rund 20.000 Exemplare von Assassin's Creed über japanische Ladentheken. Allerdings landete das Spiel um den Assassinen Altair auf dem fünften Platz der in besagter Woche debütierten Spiele - für ein Xbox 360-Titel gar nicht mal schlecht.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...