Assassin's Creed 3 - Soll Serieneinsteiger ansprechen

Der Abschluss der Geschichte rund um Desmon im Action-Adventure Assassin's Creed 3 soll auch gleichzeitig ein guter Einstieg für Serienneulinge sein.

von Sebastian Klix,
08.03.2012 13:45 Uhr

Assassin's Creed 3 soll viele neue Serieneinsteiger für sich gewinnen.Assassin's Creed 3 soll viele neue Serieneinsteiger für sich gewinnen.

Der britische Managing Director Rob Cooper von Ubisoft äußerte sich gegenüber mcvuk.com nun auch zur angestrebten Zielgruppe des Action-Abenteuers Assassin's Creed 3 .

»Dies ist ein großartiger Zeitpunkt für Spieler, in das Abenteuer einzusteigen. Ubisoft hat ein großes Interesse daran, mehr Spieler für das [Assassin's Creed-] Universum zu begeistern.« Wie man den schmalen Grad zwischen zufriedenstellen langjähriger Fans in Bezug auf Fortführung und Abschluss der Handlung sowie Neueinsteigern bewältigen will, verriet er aber nicht.

»Assassin's Creed 3 ist der größte und ambitionierteste Titel in der Geschichte von Ubisoft, so dass wir absolut davon überzeugt sind, dass das Spiel das Franchise bereichern wird.«

Assassin's Creed 3 befindet sich nun seit drei Jahren in Entwicklung, wird mit Hilfe einer neuen Engine umgesetzt und hat eine doppelt so hohe Produktionskapazität als bisherige Ubisoft-Titel. Erscheinen soll das Spiel am 31. Oktober 2012 für PC, Xbox 360 und PlayStation 3.

»Wir sind äußerst zuversichtlich, dass all diese Faktoren uns in die Pole-Position bringt um uns zum Weihnachtsgeschäft gegen die anderen starken Titel behaupten zu können.«

Assassin's Creed 3 - Debüt Trailer Assassin's Creed 3 - Debüt Trailer


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...