Assassin's Creed 3 - Präsentation auf der E3? - Ankündigung in Los Angeles möglich

Ubisoft könnte das Actionspiel Assassin's Creed 3 auf einer Pressekonferenz im Rahmen der diesjährigen E3 ankündigen.

von Andre Linken,
29.04.2011 14:56 Uhr

Über Assassin's Creed 3 wurde in letzter Zeit viel spekuliert. Zur diesjährigen E3-Messe, die vom 7.- 9. Juni in Los Angeles stattfindet, könnte Ubisoft für Klarheit sorgen. Der französische Publisher hat im Rahmen der E3 eine Pressekonferenz in L.A. angesetzt, auf der vermutlich Assassin's Creed 3 offiziell angekündigt wird. Eigentlich wollte Ubisoft im Mai diesen Jahres konkrete Informationen über ein neues Assassin's Creed veröffentlichen.

Die Webseite spieleradar.de geht jedoch davon aus, dass der Publisher die Presse-Konferenz im Rahmen der E3 nutzen wird, um das Action-Adventure der Öffentlichkeit vorzustellen. Hinweise auf die laufende Entwicklung gab es bereits, konkrete Informationen jedoch nicht.

Ubisoft kündigte bereits im November letzten Jahres einen neuen Assassin’s Creed-Teil für 2011 an. Es kamen immer wieder Gerüchte über den Schauplatz des nächsten Teils auf, am wahrscheinlichsten gilt ein Szenario zu Zeiten der französischen Revolution.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...