Assassin's Creed - Ankündigung - Konkrete Details im Mai

Ubisoft will noch 2011 ein neues Assassin's Creed-Spiel veröffentlichen. Vorgänger Brotherhood wurde 6,5 Mio. Mal ausgeliefert.

von Daniel Feith,
15.02.2011 10:55 Uhr

Im Investoren-Call zum aktuellen Quartalsbericht verriet Ubisoft-Chef Yves Guillemot, dass es im Mai konkrete Information über das noch in diesem Jahr erscheinende Assassin's Creed-Spiel geben wird. Unklar ist noch, ob der neue Titel ein das offizielle Assassin's Creed 3 ist oder wie Assassin's Creed: Brotherhood ein weiterer Ableger von Assassin's Creed 2.

Assassin's Creed: Brotherhood wurde laut Guillemot insgesamt 6,5 Millionen Mal an Händler ausgeliefert - wohlgemerkt ausgeliefert, nicht durchverkauft. Ubisoft erwartet, dass sich Brotherhood etwa 7-7,5 Millionen Mal verkaufen wird. Vom Vorgänger, Assassin's Creed 2, gingen 8-9 Millionen Exemplare über den Ladentisch.

Im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2010/2011, also von 1. Oktober bis 31. Dezember 2010, konnte Ubisoft den Umsatz um 21,2 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum auf 600 Mio. EURO steigern. Für das vierte Quartal erwartet der Publisher einen Umsatzrückgang von etwa 24 Prozent gegenüber dem Vorjahr.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...