Assassin's Creed: Brotherhood - Fehler - Animus-Bug hindert am Weiterspielen

Käufer des Action-Adventures klagen über einen schwerwiegenden Bug mit dem Animus-System.

von Denise Bergert,
13.12.2010 09:38 Uhr

Seit der Veröffentlichung von Assassin's Creed: Brotherhood kann sich Publisher Ubisoft über steigende Verkaufszahlen freuen. Doch so ganz fehlerfrei scheint es das Action-Adventure nicht in die Händlerregale geschafft zu haben, denn in den letzten Tagen tauchten vermehrt Beschwerden von Käufern im offiziellen Forum zum Spiel auf.

Viele Spieler sind in Assassin's Creed: Brotherhood auf einen schwerwiegenden Bug gestoßen. Dieser ermöglicht es euch, mitten im Spielverlauf aus dem Animus auszusteigen und in der Rolle von Desmond die Gegend zu erkunden, eine Rückkehr ins eigentliche Spiel ist dann aber nicht mehr möglich und ihr findet euch in einer Sackgasse wieder. Ubisoft hat zu dem Fehler bislang noch keine Stellung bezogen. Eine Patch-Ankündigung steht ebenfalls noch aus.

» Test zu Assassins Creed: Brotherhood auf GamePro.de lesen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...