Assassin's Creed: Revelations - Nicht für Wii U? - Neuer Assassin's-Creed-Titel angekündigt

Ubisofts CEO verrät dass auch die Wii U ein Assassin's-Creed-Spiel bekommen wird - aber nicht den dritten Ezio-Teil Revelations.

von Daniel Feith,
18.07.2011 12:59 Uhr

Assassin's Creed: RevelationsAssassin's Creed: Revelations

Ubisoft arbeitet weiter fieberhaft an der Vergrößerung der Marke Assassin's Creed. In einem Interview verriet CEO Yves Guillemot jetzt wenige aber entscheidende Details zum ersten Assassin's Creed für Nintendos kommende Konsole Wii U. Demnach wird es keine Umsetzung des für den Herbst angekündigten dritten Teil der Ezio-Trilogie Assassin's Creed: Revelations sein, sondern etwas völlig Neues:

»Nein, nicht Revelations. Etwas für die Zukunft«.

In Assassin's Creed: Revelations wird die Geschichte um Ezio Auditore zu Ende gebracht. Wie es dann mit der Serie weitergeht, ist noch nicht bekannt. Sicher ist aber dass ein offizieller dritter Teil ohne Ezio kommen wird. In einem Interview mit CVG verriet der Chefautor von Revelations dass im Finale der Ezio-Trilogie längst nicht alle Fragen geklärt werden. Gut möglich also, dass das offizielle Assassin's Creed 3 für alle großen Konsolen inklusive Wii U erscheinen wird.

Das letzte angekündigte Assassin's-Creed-Spiel für eine Nintendo-Konsole - Assassin's Creed: Lost Legacy - wurde zugunsten von Revelations eingestampft (wir berichteten).


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.