Ataribox - Neue Retro-Konsole enthüllt, erinnert an das NES Classic Mini

Offenbar plant Atari mit der sogenannten Ataribox eine eigene Retro-Konsole, die mit vielen Videospielklassikern ausgeliefert wird. Jetzt gibt es auch erste Bilder zur Konsole.

von Hannes Rossow,
17.07.2017 15:45 Uhr

Die Ataribox erinnert stark an die damaligen Konsolen.Die Ataribox erinnert stark an die damaligen Konsolen.

Atari ist zurück - zumindest ein bisschen. Der kultige Hersteller teaste schon im Rahmen der E3 2017 die sogenannte Ataribox an. Über die neue Hardware war bislang allerdings gar nichts bekannt. Nun hat Atari den Vorhang fallen lassen, Bilder der Konsole gezeigt und verraten, was sich hinter dem Konzept versteckt.

Mehr: Ataribox - Kündigt die Kultfirma eine neue Konsole an?

Die Retro-Konsole, die klar im Look des Atari 2600 gehalten ist, bietet einen HDMI-Ausgang, vier USB-Anschlüsse und einen Slot für SD-Karten. Mit der Konsole möchte Atari beliebte Klassiker neu auflegen aber auch "aktuelle Inhalte" liefern. Details zu mitgelieferten Spielen, dem Release-Termin oder den technischen Spezifikationen hat Atari noch nicht verraten.

AtariboxAtaribox

Das Konzept erinnert an die Classic Mini-Reihe von Nintendo, in der Miniatur-Versionen klassischer Videospielkonsolen wie dem NES oder SNES angefertigt werden und mit einer Reihe an vorinstallierten Retro-Hits ausgeliefert werden. Die Ataribox gibt es in zwei Ausführungen, die sich aber lediglich optisch unterscheiden. Neben der Holz-Variante gibt es auch Edition, die in schwarzen und roten Farben gehalten ist.

AtariboxAtaribox

Welche Atari 2600-Klassiker würdet ihr euch für die Ataribox wünschen?


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.