Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Inhaltsverzeichnis

B-Boy im Test

Abtanzen bis die Sneaker rauchen.

von Jens Quentin,
11.10.2006 16:10 Uhr

In Sonys Tanztitel müsst ihr euch in der Breakdance-Szene einen Namen machen. Dafür schlüpft ihr in die Rolle eines Mädels oder eines Kerls, dessen Aussehen ihr mit einem simplen Charaktereditor bestimmt. Die Tanz-Battles, bei denen ihr gegen einen Kontrahenten, später auch gegen ganze Gruppen mit einer angeworbenen Crew antretet, startet ihr von eurer Wohnung aus. Hier checkt ihr an eurem Laptop die anstehenden Events. Nehmt ihr eine Herausforderung an, trefft ihr euch in Hinterhöfen, U-Bahn-Schächten und anderen Locations zum Tanzduell. Mit den Aktionsknöpfen und Richtungstasten zaubert ihr Six-Steps, Headstands und Freezes auf die Tanzfläche. Zusätzlich müsst ihr den Takt mit der »R1«- und »R2«-Taste nachhämmern. Das erfordert ein wenig Übung, wenn flüssige Schritte dabei herauskommen sollen. Klappt das besser als bei eurem Gegenüber, erhaltet ihr im Spielverlauf einen Sponsor, der euch dann mit feschen Klamotten eindeckt. Die Battles bieten nach nur wenigen Spielstunden – bis auf einige neue Moves, die ihr erlernt – aber keine Abwechslung. Daran kann auch der Mehrspieler-Modus nichts ändern.

1 von 4

nächste Seite



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.