Halo 5: Guardians - Gelöschter Multiplayer-Fortschritt, Problem gelöst

Derzeit beschweren sich immer mehr Spieler von Halo 5: Guardians darüber, dass ihr Fortschritt im Multiplayer-Modus plötzlich komplett gelöscht wurde. 343 Industries hat mittlerweile das Problem gelöst.

von Andre Linken,
12.11.2015 07:59 Uhr

Bei zahlreichen Spielern von Halo 5: Guardians war plötzlich der gesamte Multiplayer-Fortschritt gelöscht.Bei zahlreichen Spielern von Halo 5: Guardians war plötzlich der gesamte Multiplayer-Fortschritt gelöscht.

Update 12. November 2015: Wie 343 Industries jetzt offiziell bekannt gegeben hat, wurde das Problem mittlerweile gelöst. Wer dennoch mit Fehlern im Multiplayer-Part zu kämpfen hat, soll sich im Support-Forum melden.

Originalmeldung: Der Albtraum eines jeden Multiplayer-Spielers: In zahlreichen Partien hat man sich zunächst viele Erfolge, Ränge und Items freigespielt - und plötzlich ist alles weg. Genau das ist vor kurzem mehreren Spielern des Shooters Halo 5: Guardians passiert.

Im offiziellen Forum häufen sich derzeit die Beschwerden von erzürnten Fans, deren gesamter Multiplayer-Fortschritt plötzlich gelöscht wurde. Rettungsversuche ihrerseits sind bisher leider ohne Erfolg geblieben, Ärger und Wut sind entsprechend groß.

Der Entwickler 343 Industries hat sich bereits zu Wort gemeldet und erklärt, dass sich das Team des Problems bewusst ist. Aktuell arbeiten einige Mitarbeiter fieberhaft an einer Lösung, um die Multiplayer-Fortschritte wieder herzustellen und Fehler dieser Art künftig zu vermeiden.

Mehr:Evolution (fast) ohne Hauptdarsteller - Der Test von Halo 5: Guardians

Halo 5: Guardians - Test: Alte Stärken, alte Schwächen Halo 5: Guardians - Test: Alte Stärken, alte Schwächen

Alle 129 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...