Batman: Arkham Asylum - Gerücht - Ist ein Nachfolger in Arbeit?

Der Entwickler Rocksteady Studios gibt einen Hinweis auf den Nachfolger des Actionspiels Batman: Arkham Asylum.

von Andre Linken,
02.11.2009 13:55 Uhr

Es ist schon lange kein Geheimnis mehr, dass der Entwickler Rocksteady Studios einem Nachfolger des Actionspiels Batman: Arkham Asylum sehr positiv gegenüber steht. Allerdings wollten die Verantwortlichen zunächst abwarten, wie sich die Verkaufszahlen entwickeln, ehe sie weitere Pläne in Angriff nehmen würden.

Mittlerweile ist bekannt, dass die Verkaufszahlen von Batman: Arkham Asylum ziemlich gut ausgefallen sind und diesbezüglich eigentlich kein Hindernis für einen Nachfolger im Wege stehen würde. Wie Sefton Hill von Rocksteady Studios jetzt in einem aktuellen Interview erklärt hat, sei er zwar nicht befugt, über dieses Thema zu sprechen. Allerdings wisse man um das große Potenzial der Batman-Marke und man fühle sich priviligiert, an ihr arbeiten zu dürften. Zudem sei man sehr aufgeregt über die Möglichkeiten, die sich ihnen in der Zukunft bieten würden.

Klingt nicht gerade nach einer Absage zum Thema Batman: Arkham Asylum 2.

» Den Test von Batman: Arkham Asylum lesen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...