Batman: Arkham Asylum - Übernahme - Warner Bros kauft Entwickler

Der Publisher Warner Bros. Interactive hat das Studio Rocksteady aufgekauft.

von Andre Linken,
23.02.2010 14:46 Uhr

Der große Medienkonzern Warner Bros. hat das englische Entwicklerteam Rocksteady Studios aufgekauft. Das ist nicht verwunderlich, denn immerhin zeichnet das Studio für das sehr erfolgreiche Actionspiel Batman: Arkham Asylum verantwortlich, an dessen Nachfolger bereits gearbeitet wird.

Weitere Details zu der Übernahme liegen allerdings nicht vor. So ist derzeit nicht bekannt, wie hoch die Kaufsumme war. Zudem stellt sich die Frage, ob und in welcher Weise sich die Übernahme auf die Arbeiten an Batman: Arkham Asylum 2 auswirken wird.

» Den Test von Batman: Arkham Asylum lesen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...