Battleborn - Unsere Lieblingshelden aus der Open Beta

In der Open-Beta-Phase von Battleborn haben sich ein paar Helden ganz besonders in unser Herz gekämpft: unsere Favoriten im Überblick.

von Jochen Redinger,
13.04.2016 14:47 Uhr

Battleborn - Story-Trailer zum Helden-Shooter der Borderlands-Macher Battleborn - Story-Trailer zum Helden-Shooter der Borderlands-Macher

Wer mit welchem Helden am liebsten in die Schlacht zieht, hängt natürlich ganz stark von den persönlichen Vorlieben ab.

Nahkampf-Fans schnappen sich Charaktere wie Rath oder Attikus, Scharfschützen setzen Marquis' Melone auf und Helfernaturen flicken mit Miko und Reyna das Team zusammen.

Battleborn
Genre: Action
Release: 03.05.2016

Toby

Ein Pinguin in einem selbst gebauten Kampfroboter, mehr muss eigentlich nicht gesagt werden. Wenn wir mit Tobys Railgun und Minen durch Feindscharen pflügen und der Kleine dabei ständig zwischen Hass, Mitleid und Stolz hin- und herschwankt, müssen wir immer wieder lachen.

Toby hat jedoch auch spielerisch einiges zu bieten, denn seine Fähigkeiten greifen super ineinander. Mit dem Energieschild schützen wir Freunde und verstärken zugleich unsere eigenen Schüsse, mit der Mine sperren wir Engstellen ab oder benutzen sie per Helix-Verbesserung als Bomben.

  • Fraktion: Abtrünnige
  • Freischaltung durch: in der Beta nur auf der PS4 spielbar, sonst: 5 Spiele als Abtrünniger gewinnen

Montana

Der Riese mit der Minigun hat sich mit dämlichen Sprüchen und noch mehr dämlichen Eiswitzen einen Ehrenplatz verdient. Das soll aber nicht davon ablenken, dass Montana einer der Helden ist, die nicht aus Wahnsinn, Gier oder Langeweile kämpfen, sondern wirklich für das Wohl aller.

Spielerisch ist Montana deshalb interessiert, weil wir ihn auf zwei komplett unterschiedliche Arten spielen können: als taktischen Verteidiger, der seine Gegner verlangsamt und stört, oder als aggressiven Kämpfer, der mit Flammengeschossen tonnenweise Schaden austeilt.

  • Fraktion: Friedenshüter
  • Freischaltung durch: von Anfang an freigeschaltet

Caldarius

Gladiatorenkämpfer, Soldat, lebende Legende: Schon in der Mission, mit der wir Caldarius freischalten (»Der Abtrünnige«), zeigt sich, was der jenneritische Schocktruppler auf dem Kasten hat. Das ändert sich auch nicht, wenn wir selbst mit ihm in die Schlacht ziehen!

Der Wechsel zwischen Nahkampfklinge und Maschinenpistole geht locker von der Hand, während wir unsere Fähigkeiten nutzen, um hochmobil zwischen geblendeten Gegner hin- und herzuflitzen. Caldarius' Bewegungsrepertoire ist seine größte Stärke und macht große Laune.

  • Fraktion: Jenneriten
  • Freischaltung durch: Mission »Der Abtrünnige« abschließen

Ambra

Die Faszination des Böses greift zwar für alle Jenneriten-Charaktere ein wenig, Ambra packt aber noch eine herrliche Schippe wahnsinniges Gelächter und gekreischte Drohungen obendrauf. Auch wenn sie zu den »Guten« gehört, spüren wir doch immer, dass sie Teil eines fiesen Imperiums war.

In der Schlacht hat uns Ambra dadurch überzeugt, dass sie mit ihren platzierbaren Heilkugeln flexibel genug ist, das Team zu unterstützen und gleichzeitig selbst ordentlich mit Feuerattacken, Kometen und Nahkampfangriffen mitzumischen. Und dazu kommt noch ein verdammt guter Rettungsschild!

  • Fraktion: Jenneriten
  • Freischaltung durch: 5 Spiele als Jennerit gewinnen

Marquis

Ein verrückter Robo-Butler, der immer wieder deutsche Phrasen mit in seine Ausbrüche gegen Landstreicher einbaut - und für Marquis sind alle Personen außerhalb des LLC Landstreicher. Dazu ist er immer bestens gekleidet. Kurz: der perfekte Charakter für stilvolle Gemetzel!

Kämpferisch begeistert Marquis Scharfschützen-Fans und Technik-Geeks gleichermaßen, wenn wir aus der Ferne hart zuschlagen und unsere Feinde mit robotischen Fallen in Eulenform auf Distanz halten. Solange wir uns aus dem direkten Kampf raushalten, sind wir eine absolute Macht!

  • Fraktion: Last Light Consortium
  • Freischaltung durch: von Anfang an freigeschaltet

Phoebe

Wie Marquis begeistert uns auch Phoebe mit der vollen aristokratischen Pracht und der technischen Finesse, die Helden vom Last Light Consortium ausmacht. In ihren wallenden Kleidern fühlen wir uns wie ein echter Fechtmeister, der mühelos und tödlich übers Schlachtfeld gleitet.

Wir müssen zwar im Kampf aufgrund ihres geringen Lebens immer darauf achten, uns nicht ins zu dichteste Getümmel zu stürzen, dafür erledigen wir einzelne Feinde schnell und gnadenlos, indem wir sie mit Teleportsprüngen austänzeln und mit blitzschnellen Rapier-Angriffen ausschalten.

  • Fraktion: Last Light Consortium
  • Freischaltung durch: 50 Helden-Kills

Oscar Mike

Oskar Mike sieht auf den ersten Blick wie ein 0815-Soldatenklon vom Planet Shooter aus. Und genau das ist er auch! Der großmäulige Kämpfer verkörpert meisterhaft alle Shooter-Klischees, vom zackigen Kasernenhofton bis zur eigenen megalomanischen Selbstüberschätzung.

Trotzdem spielt sich Oskar Mike nie langweilig! Seine Granaten lassen sich auf unterschiedliche Weise anpassen, sein Tarngenerator ermöglicht uns schnelle Fluchten und heimtückische Hinterhalte. Außerdem macht er als Einsteiger genauso viel Spaß wie als Veteran.

  • Fraktion: Friedenshüter
  • Freischaltung durch: von Anfang an freigeschaltet

Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...