Battlefield 1 - Neuer Patch schaltet alle Waffen der Open Beta frei

Nachdem sich zahlreiche Spieler der Open Beta von Battlefield 1 darüber beschwerten, dass sie Waffen nur sehr langsam oder gar nicht freischalten können, hat DICE nun reagiert: Ein neuer Patch stellt alle Waffen der Beta direkt zur Verfügung.

von Dom Schott,
07.09.2016 13:55 Uhr

Battlefield 1 - Elite-Klassen: Helden mit MG, Flammenwerfer und Panzerbüchse Battlefield 1 - Elite-Klassen: Helden mit MG, Flammenwerfer und Panzerbüchse

Seit fast einer Woche dürfen Spieler weltweit auf den drei großen Plattformen PC, PS4 und Xbox One einen ausführlichen Blick auf Battlefield 1 werfen: Die Open Beta bietet neben der Karte Sinai und den beiden Spielmodi Eroberung und Rush außerdem ein reichhaltiges Waffeninventar für die verschiedenen Klassen an — sofern es uns gelingt, diese nach und nach freizuschalten. Ein sehr ärgerlicher Bug verhindert diesen Fortschritt aber bei einer Mehrheit der Spieler seit dem Start der Beta. Nun endlich, ein Tag vor dem Ende, reagiert DICE auf die Hilferufe und schaltet via Patch alle Waffen frei. Diese Information wurde auf dem offiziellen Twitter-Account von Battlefield bekannt gegeben.

Einen Haken hat diese gute Nachricht allerdings: Während der Patch, der 112MB groß ist, bereits auf PS4 und PC verfügbar ist, müssen sich Xbox One-Spieler noch einige Stunden gedulden. Wann genau auch für diese Shooter-Fans die ersehnte Freischaltung ankommt, ist nicht bekannt. Ebenso ist auch die exakte Uhrzeit, wann die Offene Beta morgen ihre Pforten schließt, noch nicht kommuniziert worden.

Es ist daher durchaus denkbar, dass die Entwickler die Beta spontan doch noch etwas verlängern. Schließlich fragten sie erst gestern ihre Community, welche Karte noch im Rahmen der Beta spielbar sein soll. Reichlich kurzfristig, falls der Testlauf tatsächlich wie geplant morgen enden sollte. Wir dürfen also gespannt sein, wie es mit dieser Beta noch weitergeht.

Battlefield 1 erscheint am 21. Oktober für PS4, PC und Xbox One. Konnte euch die Beta bisher vom Spiel überzeugen?


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...