Battlefield 1 - Das sind alle Maps & Modi der Testversion

Schon vor dem offiziellen Release können Spieler Battlefield 1 auf PC und Xbox One genießen. Hier sind alle Infos, was euch noch vor dem Launch bei EA Accress und Origin Access erwartet.

von Rae Grimm,
24.09.2016 12:00 Uhr

Battlefield 1 kann bereits vor dem offiziellen Release gespielt werdenBattlefield 1 kann bereits vor dem offiziellen Release gespielt werden

Alle, die Battlefield 1 auf dem PC oder der Xbox One spielen wollen, müssen sich nicht bis zum 21. Oktober gedulden, wenn das Spiel offziell erscheint. Stattdessen können sie dank des Early Access-Programms von Electronic Arts (Origin Access und EA Access) schon eine Woche vor dem offiziellen Release auf die Schlachtfelder ziehen.

Ab dem 13. Oktober geht es für alle Früheinsteiger los und nun ist auch bekannt, was diese Spieler vorab erwartet. Wir haben eine Übersicht aller Inhalte, die ihr vor dem Launch von Battlefield 1 austesten könnt.

Spielbare Karten:

  • Narbe von St. Quentin
  • Amiens
  • Wüste Sinai
  • Fest von Faw
  • Suez

Spielbare Modi:

  • Eroberung
  • Rush
  • Operationen
  • Vorherschaft

Zudem gibt es einen kleinen Vorgeschmack auf den Singleplayer von Battlefield 1. Mit Stahlgewitter und Durch Morast und Blut könnt ihr euch auch von der Einzelspieler-Kampagne einen ersten Eindruck verschaffen. Solltet ihr nach der Play First Trial-Version auf den Geschmack gekommen sein und euch die Vollversion anschaffen, werden eure Fortschritte übernommen.

Alle Mitglieder von EA Access und Origin Access schalten zudem Inhalte frei, wenn sie zwischen dem 13. und dem 20. Oktober spielen. Wer das Spiel in dieser Zeit launched, erhält eine exklusive Grabenkämpfer-Erkennungsmarke, wer mehr als 10 Stunden sielt bekommt in der Vollversion ein Battlepack geschenkt.

Mehr: Das sind alle Maps und Modi der Vollversion von Battlefield 1

EA Access und Origin Access ermöglichen es euch, Battlefield 1 zehn Stunden vor dem Release zu spielen. Wer diese zehn Stunden bis zum 18. Oktober nicht aufgebraucht hat, kann sich sogar über alle Karten und Modi freuen, denn dann werden alle Inhalte für Käufer der Early Enlister Deluxe Edition freigeschaltet, da sie ab diesem Tag Zugriff auf Battlefield 1 haben.

Der Zugang zu EA Access oder Origin Access kostet 3,99€ im Monat und beschert euch neben frühem Zugang zu unveröffentlichten Spielen wie Battlefield 1 außerdem den sofortigen Zugang zu einer bereits bestehenden Sammlung an Spielen und 10% Rabatt beim Kauf von digitalen EA-Produkten.

All diejenigen, die sich noch etwas gedulden wollen oder sich auf PS4 in die Schlacht stürzen wollen, müssen sich noch bis zum 21. Oktober gedulden. Dann erscheint Battlefield 1 offiziell für PC, Xbox One und PS4.

Battlefield 1 Beta - PC gegen PS4 und Xbox One im Grafik-Vergleich Battlefield 1 Beta - PC gegen PS4 und Xbox One im Grafik-Vergleich


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...