Battlefield 1 - Early Access: Alle Infos zum EA-Access-Start

Ab dem 13.10. können alle Nutzer von EA Access den Shooter Battlefield 1 auf der Xbox One ausprobieren. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zu Download und Umfang.

von Tobias Veltin,
11.10.2016 13:00 Uhr

Hier sind alle Infos zum Start der EA-Access-Version von Battlefield 1 für die Xbox One.Hier sind alle Infos zum Start der EA-Access-Version von Battlefield 1 für die Xbox One.

Battlefield 1 erscheint zwar erst am 21. Oktober, alle Nutzer von EA Access können den Shooter von Dice aber bereits ab dem 13. Oktober ausprobieren. Dann startet nämlich die First Play Trial des Shooters, eine Art Early Access, bei dem ihr ausgewählte Single- und Multiplayer-Inhalte bereits anzocken dürft. Welche das sind, wann genau es losgeht und was ihr sonst noch wissen müsst, lest ihr hier.

Battlefield 1
Genre: Action
Release: 21.10.2016

Was brauche ich für die Battlefield 1 First Play Trial?

Um die First Play Trial von Battlefield 1 spielen zu können, braucht ihr eine EA-Access-Mitgliedschaft. Diese gibt es aktuell nur für die Xbox One, eine einmonatige Mitgliedschaft kostet 3,99 Euro, ein Jahresabo 24,99 Euro. Mehr Informationen zu EA Access findet ihr hier.

An welchem Datum und um welche Uhrzeit startet die Battlefield 1 First Play Trial?

Ab dem 13. Oktober soll Battlefield 1 über EA Access verfügbar sein, eine genau Uhrzeit steht noch nicht fest.

Wie groß ist der Download von Battlefield 1?

Ihr müsst für den Dice-Shooter knapp 43 Gigabyte freien Speicherplatz auf eurer Xbox-One-Festplatte reservieren.

Wie lange kann ich Battlefield 1 ausprobieren?

Die Spielzeit der EA-Access-Version ist auf insgesamt 10 Stunden begrenzt. Diese Spielzeit bezieht sich sowohl auf Single- als auch Multiplayer-Inhalte.

Welche Inhalte, Maps und Modi gibt es in der Early-Access-Version?

Im Singleplayer-Bereich des Shooters dürft ihr den Prolog »Stahlgewitter« sowie die erste Episode »Durch Morast und Blut« ausprobieren. Im Multiplayer könnt ihr einen ersten Blick auf die Modi Eroberung, Rush, Operationen und Vorherrschaft werfen, spielbare Karten sind die Karten Die Narbe von St. Quentin, Amiens, Wüste Sinai (aus der Battlefield-1-Beta bekannt), Festung von Faw und Suez.

Welche Vorteile habe ich, wenn ich die EA-Access-Version spiele?

Wer zwischen dem 13. und dem 20. Oktober Battlefield 1 ausprobiert, bekommt eine exklusive Grabenkämpfer-Erkennungsmarke. Wer zudem die die vollen zehn Stunden ausnutzt, bekommt in der Vollversion ein Battlepack spendiert. Mitglieder von EA Access bekommen beim Kauf von Battlefield 1 10% Rabatt.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...