Battlefield 3 - Läuft - fast - in 720p auf Konsolen

DICE erklärt per Twitter Details zur Grafikdarstellung von Battlefield 3 auf 360 und PS3. 30 fps sind gesetzt, Kantenglättung auch.

von Daniel Feith,
07.09.2011 17:25 Uhr

Grafikmonster Battlefield 3Grafikmonster Battlefield 3

Battlefield 3 wird auf PlayStation 3 und Xbox 360 nicht ganz die komplette 720p-Auflösung nutzen, von 1080p ganz zu schweigen. Dies verriet Johan Andersson, »Rendering Architect« beim Entwickler DICE in seinem Twitterfeed. Die genutzte Auflösung beträgt bei beiden Konsolen 1280x704 Pixel.

Anderson sagt, die Engine nutze die acht eingesparten Pixel am oberen und unteren Bildrand (sprich: schwarze Balken) um gute Performance zu garantieren und Speicher freizuhalten. DICE wolle das Bild auch nicht per Skalierung künstlich aufblasen, das dies »das Bild ruiniere«. Die acht Pixel hohen Balken seien oft aufgrund von Overscan-Einstellungen bei verschiedenen Geräten ohnehin nicht zu sehen.

Battlefield 3 werde außerdem mit konstant 30 frames per second (fps) laufen und Kantenglättung bieten - gerade bei der PlayStation 3 eine gute Nachricht, schließlich hat die Sony-Konsole damit oft Probleme. Welche Art der Kantenglättung eingesetzt wird, ist allerdings noch nicht bekannt.

Dass die Grafikauflösung nicht der technisch möglichen Auflösung der Konsolen entspricht ist kein Einzelfall. Bei vergleichbaren Spielen ist die tatsächlich dargestelle Auflösung folgende:

Call of Duty: Black Ops:

1040x608 (2xAA) - Xbox 360
960x544 (2xAA) - PlayStation 3

Crysis 2:

1152x720 (TAA) - Xbox 360
1024x720 (TAA) - PlayStation 3

Battlefield 3 erscheint am 27. Oktober 2011 für PlayStation 3, Xbox 360 und den PC

» Battlefield 3 - Vorschau lesen


Kommentare(13)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.