Battlefield 3 - Lichtengine - Xbox-360-Version bekommt andere Beleuchtung

Johan Andersson von DICE hat in einem Twitter-Beitrag angekündigt, dass die Xbox-Version von Battlefield 3 eine eigenen Lichtengine bekommt.

von Redaktion GamePro,
24.06.2011 14:37 Uhr

Offizielle Screenshots gibt es bislang nur aus der PC-Version von Battlefield 3.Offizielle Screenshots gibt es bislang nur aus der PC-Version von Battlefield 3.

Bislang gibt es weder Screenshots noch Videos zur Xbox-360-Version von Battlefield 3. Sämtliches Material, das bislang von dem Ego-Shooter zu sehen war stammt aus der PC-Fassung. Einzige Ausnahme: Die PS3-Version wurde bereits kurz in der Jimmy Falon-Show beim US-Fernsehsender NBC gezeigt. Doch von der Xbox-Version fehlt jede Spur.

Jetzt gibt es aber zumindest einen ersten kleinen Info-Happen zu einer technischen Besonderheit der Xbox-Version von Battlefield 3 aufgetaucht. Wie Johan Andersson, Engine-Programmierer beim Entwickler DICE und derzeit mit der Arbeit an der Frostbite-Engine beschäftigt, in seinem Twitter-Blog schriebt, wird die 360-Fassung von Battlefield 3 wohl eine speziell angepasste Licht-Engine bekommen. »Wir haben eine spezielle Beleuchtungs-Lösung auf der Xbox 360 über die wir bislang aber noch nicht gesprochen haben«, so Andersson.

» Vorschau-Artikel zum Multiplayer von Battlefield 3

Im Rahmen der Jimmy Falon-Show wurden erstmals bewegte Spielszenen aus der PS3-Version gezeigt.Im Rahmen der Jimmy Falon-Show wurden erstmals bewegte Spielszenen aus der PS3-Version gezeigt.

Der Programmierer weist außerdem Kritik an den Konsolen-Versionen von Battlefield 3 zurück. Einige Spieler hatten sich beschwert, dass die PS3-Version nicht mit der PC-Fassung mithalten könne, worauf Andersson antwortet: »Es gibt Konsolen-Spieler, die absolut keine Ahnung haben, wozu ein moderner PC in der Lage ist.« Dass Battlefield 3 auf den Konsolen mit 30 Frames und einer Auflösung von 720p laufen würde, sei nötig, um die große Anzahl von Spielern, die zerstörbare Umgebung, Fahrzeuge und sonstige Effekte darstellen zu können.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...