Battlefield 4 - Auf PlayStation 4 und Xbox One vielleicht mit Maus und Tastatur spielbar

Wie Spielentwickler DICE bestätigt hat, lotet man auf der Xbox One und der PlayStation 4 zur Zeit Möglichkeiten für einen Support von Maus und Tastatur bei Battlefield 4 aus.

von Onlinewelten Redaktion ,
08.07.2013 14:14 Uhr

Battlefield 4 wird auf Xbox One und PlayStation 4 möglicherweise mit Maus und Tastatur spielbar sein. In Stein gemeißelt ist das aber noch nicht.Battlefield 4 wird auf Xbox One und PlayStation 4 möglicherweise mit Maus und Tastatur spielbar sein. In Stein gemeißelt ist das aber noch nicht.

Auch wenn den Entwicklern auf der PlayStation 3 die Möglichkeit geboten wird, ihre Titel mit einer Unterstützung für Maus und Tastatur zu versehen, entschloss man sich bei DICE in der Vergangenheit doch dazu, bei Battlefield 3ausschließlich auf eine Controller-Steuerung zu setzen.

Wie Aleksander Grønda, der zuständige Multiplayer-Producer hinter Battlefield 4, in einem aktuellen Interview mit ausgamers.com verlauten ließ, denkt man intern allerdings über einen möglichen Maus- und Tastatur-Support auf der PlayStation 4 und der Xbox One nach. Spruchreif ist aber offenbar noch nichts:

»Auf dem PC unterstützen wir die Maus und die Tastatur selbstverständlich. Wenn es um die beiden Next-Generation-Konsolen geht, dann kann ich jetzt noch nicht näher ins Detail gehen. Sollte es im Universum von Battlefield an sich beziehungsweise bei diesem Battlefield-Titel Sinn ergeben, werden wir das aber sicherlich in Betracht ziehen«, so Grønda.

Battlefield 4 wird Ende Oktober für den PC, die Xbox 360 sowie die PlayStation 3 veröffentlicht. Die Umsetzungen für die PlayStation 4 und die Xbox One werden aller Voraussicht nach zum Launch der Next-Generation-Systeme folgen.

Alle 58 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...