Battlefield 4 - Erstes Multiplayer-Update für die Xbox 360 veröffentlicht

Der Entwickler DICE hat in Nordamerika bereits ein erstes Update für die Xbox-360-Version von Battlefield 4 veröffentlicht. Der Fokus lieg auf Verbesserungen im Multiplayer-Part des Shooters.

von Andre Linken,
29.10.2013 12:18 Uhr

Ein erster Patch für Battlefield 4 auf der Xbox 360 steht bereit.Ein erster Patch für Battlefield 4 auf der Xbox 360 steht bereit.

Der Shooter Battlefield 4 ist in Nordamerika bereits erhältlich, während wir hier zu Lande noch bis zum 31. Oktober 2013 warten müssen. Passend zum US-Launch hat der Entwickler DICE (Digital Illusions) bereits ein erstes Update veröffentlicht - zumindest für die Xbox-360-Version des Spiels.

Wie aus der relativ allgemeinen Beschreibung hervorgeht, nimmt dieser Patch vor allem Verbesserungen am Multiplayer-Part von Battlefield 4 vor. Die Entwickler empfiehlt dringend die Installation dieses Updates allen Käufern des Spiels - wahrscheinlich aus Performance-Gründen. Konkrete Patch-Notes sind bisher allerdings noch nicht bekannt.

Battlefield 4 ist die Fortsetzung der Shooter-Serie von EA und Entwickler DICE. Das Setting des Spiels ist erneut in einem Kriegsszenario der Gegenwart angesiedelt und dreht sich um Verwicklungen US-amerikanischer, russischer und chinesischer Streitkräfte. Der Fokus liegt dabei in erster Linie auf dem Multiplayer-Modus, aber auch eine Singleplayer-Kampagne wird es wieder geben. Diese führt den Spieler als Anführer eines Squads US-Soldaten unter anderem in den Kampf gegen russische Spezialeinheiten nach Aserbaidschan und auf eine VIP-Rettungsmission nach Shanghai.

Alle 22 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...