Battlefield 4 - Fünf neue Waffen und neuer Spielmodus angekündigt

Der Entwickler DICE LA hat das Spring-Update für den Shooter Battlefield 4 angekündigt. Das wird fünf neue Waffen und den Gun-Master-Modus liefern, den Spieler bereits aus Battlefield 3 kennen.

von Stefan Köhler,
31.03.2015 13:55 Uhr

Battlefield 4 kriegt ein neues Update - dieses Mal werden Waffen und Schussverhalten überarbeitet. Dafür gibts dann auch gleich den Modus Gun Master und fünf neue Schusswaffen zum ausprobieren.Battlefield 4 kriegt ein neues Update - dieses Mal werden Waffen und Schussverhalten überarbeitet. Dafür gibts dann auch gleich den Modus Gun Master und fünf neue Schusswaffen zum ausprobieren.

Der Shooter Battlefield 4 wird im so genannten Spring Update mit fünf kostenlosen Waffen und einem neuen Spielmodus versorgt. Das erklärt der Entwickler DICE LA im Battlelog, ohne ein konkretes Release-Datum zu nennen.

Alle Details wollen die Entwickler noch nicht verraten, offiziell sind bisher nur die AN-94 Abakan, die Grizzly Lever Action und die OTs-14 Groza im Paket enthalten.

Außerdem kehrt Gun Master aus Battlefield 3: Close Quarters zurück. Der Spielmodus basiert auf dem Gun-Game-Prinzip und lässt Spieler Abschüsse mit einer vorbestimmten Reihenfolge von Waffen sammeln - wer das Match mit einem Messerkill abschließt, gewinnt.

DICE LA erklärte im Bericht ebenfalls, dass man die Waffenbalance nochmal angehen möchte und tatsächlich jede in Battlefield 4 enthaltene Waffe überarbeitet wird. Folgendes erklären die Entwickler auf Reddit:

  • Die Rolle jeder Primärwaffe soll genauer ausdefiniert werden
  • Kein Niederhalten mehr durch Schüsse bei optimaler Reichweite
  • Niederhalten-Effekt nur noch auf hohen Distanzen, um Neupositionierung zu erleichtern
  • Kopftreffer wieder 2-Treffer-Abschüsse bei optimaler Distanz
  • Hohe Feuerrate soll weniger attraktiv werden
  • Verhalten von Schrotflinten soll berechenbarer werden
  • Überarbeiten der Schussmechaniken: Dampfspuren von Scharfschützengewehren, Kugeleinschlägen, Schussgeräuschen, Rückstoß

DICE LA arbeitet derzeit neben dem Frühlingsupdate auch an Nachtkarten, kostenlosen DLC-Inhalten und der Community-Map. Neueste Informationen zur Community-Karte finden sich in dieser News. Der letzte größere Patch war das Winter-Update, das Anfang März erschien. Am 19. März 2015 wurde das Spin-Off Battlefield Hardline für PC, Xbox One, Xbox 360, PlayStation 4 und PlayStation 3 veröffentlicht.

» Zum Test von Battlefield Hardline auf GamePro.de

Battlefield 4 - Entwickler-Video zum Community-Map-Projekt Battlefield 4 - Entwickler-Video zum Community-Map-Projekt

Alle 14 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...