Battlefield 4 - Geplante Nachtkarten müssen Battlefield 5 weichen

DICE wird die beiden weit fortgeschrittenen Nachtkarten Golmud Railway and Siege of Shanghai für Battlefield 4 nicht mehr veröffentlichen. Der Fokus gilt wohl mittlerweile vollständig dem Nachfolger Battlefield 5.

von Andre Linken,
22.03.2016 08:12 Uhr

Die Nachtkarten Golmud Railway und Siege of Shanghai werden nicht mehr für Battlefield 4 erscheinen.Die Nachtkarten Golmud Railway und Siege of Shanghai werden nicht mehr für Battlefield 4 erscheinen.

Bereits in der vergangenen Woche hatten wir darüber berichtet, dass der Entwickler DICE keine weiteren Inhalte mehr für die Testserver (CTE) von Battlefield 4 veröffentlichen wird. Damals war noch die Frage offen, was unter anderem mit den weit fortgeschrittenen Nachtkarten Golmud Railway und Siege of Shanghai geschehen wird. Mittlerweile gibt es die Antwort - und die dürfte Fans nicht erfreuen.

Wie DICE jetzt bekannt gegeben hat, gibt es derzeit keine Pläne, die beiden besagten Maps für Battlefield 4 noch zu veröffentlichen. Demnach wurden die abschließenden Arbeiten wohl endgültig eingestellt und der Release gestrichen.

Zwar geht es nicht direkt aus den Aussagen von DICE hervor, doch der Fokus des Teams gilt wohl mittlerweile vollständig dem nächsten Projekt - Battlefield 5. Das soll laut Angaben von Electronic Arts noch pünktlich zum diesjährigen Weihnachtsgeschäft erscheinen, gemunkelt wird von einem Release im November 2016.

Ebenfalls interessant:Battlefield 4 - Das wohl am besten versteckte Easter-Egg aller Zeiten

Battlefield 4 - Cinematic-Trailer zum BF2-Kartenremake Dragon Valley Battlefield 4 - Cinematic-Trailer zum BF2-Kartenremake Dragon Valley

Alle 14 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...