Battlefield 5? - Electronic Arts bestätigt Ableger für 2016

Der Publisher Electronic Arts hat bestätigt, auch 2016 wieder einen weiteren Ableger der Shooter-Reihe Battlefield zu veröffentlichen. Ob es sich dabei um ein recht wahrscheinliches reguläres Battlefield 5 handelt, bleibt aber zunächst offen.

von Tobias Ritter,
31.07.2015 08:26 Uhr

Battlefield 4 bekommt 2016 voraussichtlich einen direkten Nachfolger. Battlefield 4 bekommt 2016 voraussichtlich einen direkten Nachfolger.

Dass auch 2016 wieder ein neuer Ableger der Shooter-Reihe Battlefield auf den Markt kommen würde, war bisher ein offenes Geheimnis. Jetzt hat der zuständige Publisher Electronic Arts einen Battlefield-Release für das kommende Jahr aber noch einmal offiziell bestätigt.

Im Rahmen der Bekanntgabe der aktuellen Quartalszahlen seines Arbeitgebers, äußerte der Chief-Financial-Officer Blake Jorgensen, dass man für jedes Jahr einen First-Person-Shooter als einen Core-Titel plane - und 2016 sei das eben ein weiterer Battlefield-Ableger:

"Wie wir bereits gesagt haben, ist es unsere Intention, in den kommenden Jahren stets einen First-Person-Shooter als einen unserer Core-Titel zu haben. Dieses Jahr ist das ja ganz eindeutig Star Wars: Battlefront. Nächstes Jahr wird es ein weiterer Battlefield-Titel."

Außerdem ging Electronic Arts noch einmal auf seine Release-Pläne ein. Mirror’s Edge Catalyst, Plants vs. Zombies: Garden Warfare 2 und Unravel werden demnach alle zwischen Januar und März 2016 veröffentlicht. Ebenfalls im laufenden und am 31. März 2016 endenden Geschäftsjahr erscheinen FIFA 16, Madden NFL 16, NBA Live 16, NHL 16, Need for Speed und Star Wars Battlefront.

Battlefield veralbert Call of Duty - Alle Seitenhiebe von Hardline bis Bad Company Battlefield veralbert Call of Duty - Alle Seitenhiebe von Hardline bis Bad Company

Alle 11 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...