Battlefield: Bad Company 2 - Server-Überlastung - Dice äußert sich zu fehlerhaften Statistiken

Der Anstieg der Spielerzahlen durch den Release des Vietnam-Add-Ons wirkt sich auf die Server des Spiels aus.

von Denise Bergert,
31.12.2010 10:08 Uhr

Seit dem Release des Battlefield: Bad Company 2-AddOns Vietnam haben PlayStation 3- und Xbox 360-Besitzer mit Server-Problemen zu kämpfen. So können Matches zwar ausgetragen werden, jedoch schleichen sich in die Statistiken immer wieder Fehler ein. Dice hat sich heute offiziell zur Problematik geäußert.

Demnach seien die Statistikdatenbanken durch die hohe Spielerzahl zeitweise überlastet. Laut Dice liege der Fehler jedoch nur in der korrekten Anzeige. Freischaltungen, Punke und Details zu den Rängen werden weiterhin erfasst. Das schwedische Studio arbeite derzeit mit Hochdruck an einer langfristigen Lösung für das Statistik-Problem.

» Test zu Battlefield: Bad Company 2 Vietnam lesen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...