Battlefield Hardline - Vollversion über EA Access früher zum Download

Via EA Access erhalten Spieler schon vor dem offiziellen Release Zugriff auf den Shooter Battlefield Hardline - zumindest auf der Xbox One.

von Andre Linken,
20.01.2015 10:33 Uhr

Abonnenten von »EA Access« erhalten früheren Zugang zur Xbox-One-Version des Shooters Battlefield Hardline.Abonnenten von »EA Access« erhalten früheren Zugang zur Xbox-One-Version des Shooters Battlefield Hardline.

Der Release des Shooters Battlefield Hardline ist offiziell für den 19. März 2015 geplant. Doch es wir eine Möglichkeit geben, früher in das Spielgeschehen einzusteigen - zumindest für Besitzer einer Xbox One.

Wie Electronic Arts sowie Visceral Games jetzt via Twitter bekannt gegeben haben, erhalten alle Benutzer des Abo-Diensts »EA Access« einen früheren Zugang zu Battlefield Hardline. Bisher ist zwar noch nicht bekannt, an welchem Termin dieser »Early Access« beginnen wird. Wir gehen jedoch davon aus, dass die Abonnenten einen Vorsprung von mehreren Tagen erhalten werden. Konkrete Details wird Electronic Arts in den nächsten Wochen bekannt geben.

Im Rahmen eines EA-Access-Abonnements zahlen Kunden 3,99 Euro im Monat oder 24,99 Euro im Jahr und erhalten damit unter anderem Zugriff auf das sogenannte Magazin. Dabei handelt es sich um eine Sammlung an Videospielen aus dem Portfolio von Electronic Arts. Den Anfang haben Battlefield 4, FIFA 14, Madden NFL 25 und Peggle 2 gemacht. Weitere Titel sollen nach und nach folgen. Außerdem erhalten Abonnenten Rabatte beim Kauf digitaler Inhalte sowie einen früheren Zugang zu noch nicht erschienenen Spielen.

» Die Vorschau von Battlefield Hardline auf GamePro.de lesen

Battlefield Hardline - Gameplay-Trailer »Karma« 1:27 Battlefield Hardline - Gameplay-Trailer »Karma«

Battlefield Hardline - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...