Bayonetta - Angebliche Ankündigung war nur ein Scherz

Der Game Director Hideki Kamiya stellte via Twitter eine Ankündigung des Actionspiels Bayonetta 2 für diese Woche in Aussicht. Dabei handelte es sich jedoch um einen Scherz.

von Andre Linken,
31.08.2011 14:52 Uhr

Gerüchte rund um einen möglichen Nachfolger des Actionspiels Bayonetta gibt es bereits seit dem vergangenen Jahr. So erklärte Hideki Kamiya schon im Januar 2010 ein mögliches Bayonetta 2 an (wir berichteten). Eine offizielle Ankündigung gab es bisher allerdings noch nicht.

Kamiya schürte am gestrigen Tag neue Hoffnungen bei den Fans. In einem Tweet erklärte er, dass im Verlauf dieser Woche Neuigkeiten zu Bayonetta 2 in einem Spielemagazin zu finden sein werden. Aufgrund dieser Aussage rechneten viele mit einer offiziellen Ankündigung des Spiels. Doch daraus wird nichts.

Mittlerweile meldete sich der Produzent Atsushi Inaba von dem Entwickler Platinum Games zu Wort. Dieser erklärte, dass es keine solche Ankündigung geben werde. Des Weiteren warnte er vor den Tweets von Kamiya, da diese oftmals üble Scherze enthalten würden. Ob die Fans von Bayonetta darüber lachen können?

» Den Test von Bayonetta auf GamePro.de lesen


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.