Bayonetta 2 - Bereits in Planung? - Director spricht über Zukunft der Marke

Hideki Kamiya will Geschichte um die heiße Hexe als Spin-Off für PlayStation 3 und Xbox 360 fortsetzen.

von Denise Bergert,
25.01.2010 10:52 Uhr

Gerade mal knapp drei Wochen steht das Action-Adventure Bayonetta offiziell in den deutschen Händlerregalen. Doch Entwickler Platinum Games will sich nicht etwa auf dem Erfolg des Titels ausruhen, sondern denkt bereits über die Zukunft der Reihe nach. So sprach Director Hideki Kamiya in einem Interview mit dem US-Magazin GameInformer über die Möglichkeiten für eine Fortsetzung:

„Wir lieben, was wir erschaffen haben, da sehe ich durchaus realistische Chancen auf ein Bayonetta 2. Ich perönlich würde die Welt von Bayonetta dabei aber lieber aus einem anderen Blickwinkel beleuchten, in Form eines Spin-Offs.“, so Kamiya.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...