Bayonetta - Sega - Verbesserte Version für Europa?

Deutsche PlayStation 3-Besitzer dürfen sich über zahlreiche Bugfixes und optimierte Ladezeiten freuen.

von Denise Bergert,
03.12.2009 10:36 Uhr

Bereits seit Ende Oktober dürfen sich japanische Konsolen-Besitzer durch die knallbunten Level des Devil May Cry-Konkurrenten Bayonetta kämpfen. In Europa ist der Release für den 8. Januar 2010 geplant. Doch wie heute bekannt wurde, handelt es sich dabei nicht nur um eine Verspätung aufgrund der Übersetzung, nein, Entwickler Platinum Games will die zusätzliche Zeit nutzen, um das Spiel zu optimieren.

So will das Studio einige Gameplay-Bugs und technische Probleme ausmerzen, die bei der japanischen Version von Bayonetta aufgetreten sind. Zudem dürfen sich vor allem PlayStation 3-Besitzer auf wesentlich kürzere Ladezeiten freuen. Das teilte Publisher Sega heute im offiziellen Forum mit.

» Test zu Bayonetta auf GamePro.de lesen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...